Campus Krefeld 2. Bauabschnitt


Knüvener Architekturlandschaft hat bereits 2015 den Campus Süd der Hochschule Niederrhein in Krefeld erweitert. > Projekt  In der Planung ist eine Fläche für weitere Institutsgebäude vorgehalten worden, die nun in absehbarer Zeit noch nicht bebaut werden wird. Damit ergibt sich die Gelegenheit, diesen Bereich als weiteren Freiraum mit hoher Aufenthaltsqualität zu gestalten.

Ausgehend von der Logik der bestehenden Freianlagen ist ein Rundweg geplant, der „umspielt“ ist von Flächen mit unterschiedlichen Charakter. In Erweiterung des Baumhains entsteht ein Grillplatz, daran anschließend eine Platzfläche für das Veranstaltungszelt des Zendomes mit umliegenden Spielflächen für Kinder insbesondere während der Ferienbetreuung und unterschiedliche Orte zum Sitzen und Liegen.

Bänke, bewegliche Sitzskulpturen und Sitzhügel landen zum Treffen und Ruhen ein. Nach Norden entsteht ein schützender Baumhain aus einheimischen Baumarten mit dezenten Blütenbild. Einzelne Felder aus hohen Gräser und Solitärbäume vervollständigen das abwechslungsreiche Erscheinungsbild.


Fertigstellung: 2017
Fläche: ca. 4.400 qm
Auftraggeber: Hochschule Niederrhein

« zurück zur Übersicht